Newsletter
logo kulturwoche waldkirch

 

 

Seminarinfos & Buchung

Die mediale Ausbildung ! THE BLUE EYE - Es darf auch leicht sein!

Datum: 10.02.2019 13:00 Uhr - 05.05.2019 15:30 Uhr

Die mediale Ausbildung!

„The Blue Eye“ ist ein Kunstwort und so ist auch die ganze Ausbildung zu sehen. Die Kunst sich wieder selbst ganz zu lieben und ganz in der Fülle und Lebensfreude zu sein. Die Kunst der „ Medialität“ wird dir dadurch ebenfalls eröffnet.

Diese „Kunst“ ist in uns allen schon ewig angelegt. Du hast sie, wie jeder andere Mensch auch.

„Wahrheit ist Schönheit und Schönheit ist Wahrheit, das ist alles was du erkennen darfst“- dies ist der Ausspruch eines wunderbaren Gelehrten. Ganz wahrhaftig zu sein und damit authentisch, das ist es, worum es geht.

Mit diesem Gefühl „ganz“ zu sein, ist es ein „Leichtes“ Medialität zu leben und damit zu arbeiten.

Nur wenn du fest mit beiden Beinen in deinem Leben stehst, kannst du dich mit den Dingen der geistigen Welt befassen, ohne ab-zu-heben, verwirrt zu werden oder ein ewig-Suchender zu sein.

„The Blue Eye“ ist der Zusammenfluss  einer alten tibetischen Technik zur „Schau der Welt“ verbunden mit Bewusstseinsarbeit der Neuzeit, sowie der energetischen Heilarbeit u.a. aus Atlantis und Lemurien.

Das wirklich Geniale an dieser Ausbildung ist, dass du das Hellsehen und das Reading geben erlernst, damit viel Vertrauen in dein SEIN fühlst und du gleichzeitig deinen Übungspartner(Klient)von Blockaden befreist. Es wird oft in wechselnden 2er-Gruppen gearbeitet. Einmal bist du Reading-Gebender und in der Gegenrunde bist du Reading-Empfangender.

Neuzeitlich: Eine sogenannte Win-Win Situation. 

Was bring es mir denn diese Ausbildung zu absolvieren? Was habe ich davon? Komme ich damit wirklich weiter im Leben?

Letztendlich ist die Ausbildung ein Selbstheilungs- und Selbsterkenntnisweg. Ich habe selbst schon sehr viele Ausbildungen absolviert und weiß genau, welche mir wirklich weitergeholfen haben und welche eher nur „interessant“ waren. Du brauchst nicht die gleichen „Umwege“ zu gehen wie ich. Meine Ausbildung ist deshalb so effektiv, weil es sich auf die Essenz beschränkt. Die Selbstklärung (Selbstvertrauen, Selbstliebe) und die mediale Erweiterung.

Wir werden oft in 2-er Gruppen arbeiten. Der „Gebende“ übt die Technik mit dem „Klienten“ und erhält immer mehr Vertrauen in sich. Der Klient bekommt somit sehr viele energetische Heilsitzungen. Dann werden die Rollen getauscht und so hat jeder die Möglichkeit, energetische Heilung zu erfahren und weiter in sein Vertrauen zu kommen.

Eine geniale Lern- und Wachstumsmethode. Intensiv und trotzdem leicht.

Die Ausbildung beschäftigt sich zu einem Großteil mit dem sogenannten Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen und Hellwissen.

Dies wird dir offenbart über die Technik des Reading. Reading bedeutet Lesung. Du liest in Energiefeldern (z.B. Personen, Tiere, Gruppen, Beziehungen, Häuser, Ländereien) und erhältst darüber Informationen und Einblicke.

Nun ja, so etwas gibt es ja oft und viele bieten dieses ähnlich an. Medien, Kartenleger, Wahrsager, Channelings oder einfach nur intuitive Menschen.

„The Blue Eye“ geht jedoch darüber noch weit hinaus. Du lernst die gefunden Informationen zu nutzen und Blockaden zu erlösen. Dies geschieht über energetische Heilung. Du wirst u.a. lernen, als Energiearbeiter zu fungieren.

Vielleicht wirst du jetzt denken, „wie soll ich denn Hellseher und Heiler werden, das ist doch nur für ein paar Wenige vorgesehen, die diese Gabe haben?“.

Dies sind Gaben, die wir ALLE haben. Jede und Jeder ist medial.  Doch warum weißt du so wenig von deinen Möglichkeiten? Vermutlich, weil du dich noch nicht ganz selbst gefunden und erkannt hast. Vielleicht hast du auch noch gar nicht entdeckt, was tiefes Fühlen für dich selbst bedeutet. Dazu benötigst du Mut. Mut dazu, deine Ängste und Hindernisse zu akzeptieren, ja und vor allem Mut, dich selbst zu lieben. Weißt du mehr über dich selbst, so fühlst du die Energie deines Herzens. Dein SEIN.

Diese Ausbildung besteht im Kern aus fünf Aspekten. Du klärst dich, erlernst die alten Techniken der Medialität, bekommst Werkzeuge, um zum Beispiel Blockaden bei dir und anderen aufzulösen, vertiefst deine Lebensfreude und du gehst die neuen Schritte in deine Kraft.

1. Klärung

Durch die dauerhafte Erlösung von alten begrenzenden Mustern, Glaubenssätzen und Blockaden wirst du viel klarer werden und somit die Verbindung zu deinem Herzen viel intensiver wahrnehmen. Du kannst Frieden schließen u.a. mit Mutter, Vater, innerem Kind, Geschwistern, Ahnen, Ex - Partnern, Partnern und deinen Funktionen in diesem Leben. Frau – geh ganz in dein individuelles Frausein. Mann - geh in dein individuelles Mannsein. Lerne dich wieder selbst ganz zu lieben und liebe dein inneres Kind bedingungslos.

Aber auch Ängste, Scham, unterdrücke Wut, Kleinheit, Ohnmacht und ähnliche Gefühle (und damit verbundene Körpersymptome) haben irgendwo ihren Ursprung. Findet man den Ursprung, so fällt es viel leichter in die Annahme und Akzeptanz zu gehen. Den Ursprung annehmen und damit sich, und den anderen zu vergeben, erlöst schon sehr viel. Gefühle zu verdrängen macht keinen Sinn, damit werden sie nur verstärkt, oder du kannst mit dem Verdrängen auch keine angenehmen Gefühle mehr spüren. Manchmal bedarf es gar keiner zusätzlichen Heilung, sondern nur das  bejahende Fühlen löst innere Verhinderer auf.

Auch dazu wirst du verschiedene Techniken erlernen, die dich deiner inneren Wahrheit und somit auch dem Göttlichen näher bringen. Hier geht es darum, dir die eigene Wertschätzung zu geben und diese auch annehmen zu können.

Des Weiteren werden wir deine medialen Wahrnehmungen, dein Fühlen, Sehen, Hören und Wissen durch geführte Meditationen schulen. Unsere Meditationen dienen der eigenen inneren Klärung. Dadurch kommst du deiner eigenen Gefühlswelt immer näher. Das Fühlen ist ein sehr wichtiger Bereich und somit werden wir das Hellfühlen auch immer wieder üben. Je mehr du fühlst, desto mehr nimmst du dich selbst wahr. Du wirst unterscheiden lernen, welche Gefühle deine eigenen sind und welche die Gefühle deines Klienten.  

 

2. Die Technik des Hellsehens/Reading geben und das Vertrauen:

Auch wenn wir alle irgendwie hellsichtig sind, so ist eine fundierte Technik notwendig. Damit wirst du sicher in deinen Wahrnehmungen. So bekommst du zum ersten Mal Einblicke in verschiedene Energiefelder, Dimensionen und Ebenen. Du wirst von mir individuell begleitet, bis „deine“ Fähigkeit bestmöglich eröffnet ist. Es eröffnen sich dir verschiedene Arten dieser Arbeit. Die Eine wird mehr hellfühlen, der Andere wird mehr der Hellseher oder Hellwisser. Auch wenn die Ausbildung ein Grundkonzept vermittelt, so steht die Individualität jedes Einzelnen im Vordergrund.

Du wirst lernen, in das Energiefeld des Menschen hineinzuschauen und darin zu lesen. Du kannst wahrnehmen und verstehen, wie dieser Mensch sich fühlt. Du wirst erkennen wo seine Talente und Fähigkeiten liegen und was diesen Menschen davon abhält, in die Freude und in die Liebe zu gehen. Du kannst den Ursprung seiner Blockaden, Ängste und Verletzungen erkennen und sie heilen.

Unterschiedliche Themen erfordern unterschiedliche Herangehensweisen. Zu den verschiedenen Themen erhältst du hilfreiche Schlüssel, mit denen du diese verborgenen Türen aufschließen kannst.

Mit diesen Schlüsseln wirst du in Zweiergruppen arbeiten um dich mehr und mehr mit dem Hellsehen, Hellwissen, Hellhören und Hellfühlen vertraut zu machen und es zu vertiefen.

Es gibt natürlich mehrere Möglichkeiten das Hellsehen zu trainieren bzw. sich zu spezialisieren. Wir werden spielerisch leicht und mit vielen praktischen Übungen arbeiten.

Wir werden sehr viel üben, um dein Vertrauen in deine eigene Wahrnehmung zu stärken und zu fördern. Somit überwindest du bestehende Zweifel.

 

3. Geistige Heilarbeit:

Durch Energiearbeit und Meditationen in der Ausbildung kannst du viel für dich erkennen und erlösen. Du wirst schrittweise an die Heilarbeit herangeführt, um sie auch bei anderen anzuwenden. Das ist die perfekte Möglichkeit, über das Auslesen des Energiefeldes (Reading) deines Klienten, Dinge wahrzunehmen und dann mittels Heilarbeit zu klären.

Letztendlich kann niemand von uns energetisch heilen, sondern das Göttliche  von dem wir nie getrennt sind oder waren, heilt. Es wird deine Fähigkeit aktiviert, Heil-Energie zu beauftragen und darum zu bitten.

Wir arbeiten u.a. mit den Engeln und den aufgestiegenen Meistern und viel mit der atlantischen Energie. Dabei werden wir dich vertraut machen mit den unterschiedlichen Energien und Zuständigkeiten der Engel, Erzengel, Elohim und den aufgestiegenen Meistern.

Du wirst Kontakt aufnehmen mit deiner geistigen Begleitung und deinen Schutzengeln.

Des Weiteren wirst du lernen Häuser, Räume und Gegenstände energetisch zu reinigen und zu schützen. Es werden dir ebenso persönliche energetische Schutztechniken erklärt und die reine Anbindung an das höchste Göttliche und an Mutter Erde. Durch die Verbindung zum Göttlichen und zur geistigen Welt, unseren geistigen Begleitern und Helfern, wirst du großes persönliches und spirituelles Wachstum erleben.

 

4. Die Lebensfreude  und die Aufhebung der „Illusion“ der Getrenntheit:

Es wird eine intensive Zeit des gemeinsamen Lernens, Übens und Erinnerns. Wir beschreiten eine Zeit des gemeinsamen Wachstums und eine Zeit, in der deine Lebensfreude wieder Raum findet und sich festigt.

Es werden sich immer mehr Türen zu deiner Medialität öffnen. Jedes Mitglied der Ausbildung wird seinen eigenen persönlichen Zugang zu seinen Fähigkeiten finden und erweitern können. Dabei soll es leicht und freudig sein. Kein Drama Camp. Wir leben hier um zu genießen und nicht um zu leiden.So gehört Spaß und Lachen ebenso zu einer tiefgreifenden Ausbildung wie innere Einkehr und Wachstum.

Viele von uns fühlen sich dennoch „getrennt“ oder nicht ganz dabei. Dies ist die Illusion der Trennung vom All-Eins-Sein. Je mehr man sich getrennt fühlt, umso mehr produziert das Ego Gedanken und Emotionen.

Wir geben uns die Möglichkeit, den Raum in uns wieder zu entdecken, an dem wir schon vollständig heil sind. Wir entdecken, dass wir nicht unsere Dramen, unsere Emotionen und nicht unsere Geschichten sind. Du wirst diesen Herzens-Raum in dir finden, wenn es für dich stimmt. Und du wirst so lange dort sein, wie es für dich passt und du wirst ihn immer wieder betreten können.

 

5. Schritte in die eigene Schöpfer - Kraft:

Viele „Mediale“ oder „Seminarhopper“ (man besucht Seminar um Seminar, aber benutzt das Erlernte nicht, weil man denkt man wäre noch nicht soweit) verfügen über viele Fähigkeiten, doch sie trauen sich nicht, diese umzusetzen. Das Ziel deiner Ausbildung ist es, authentisch zu sein. Du stehst voll im Leben und lebst was du bist. Ich begleite dich dabei, neue Entscheidungen für dich zu verwirklichen. Für viele ist der Schritt in die Leichtigkeit und in die Freude eine echte Hürde. Ich gebe dir Hilfestellung, diese Hürde zu überwinden.

Meine bisherigen Ausbildungsteilnehmer berichten von deutlich positiven Veränderungen ihres Lebens. Du wirst deinen Alltag bewusster leben und lieben und dies mit großer Achtsamkeit. Eine neue Sichtweise der Welt, des Universums und Mutter Erde wird sich dir immer weiter offenbaren.

Hier spielt es keine Rolle, ob du wirklich mit der Medialität deinen Lebensunterhalt verdienen willst oder es einfach nur aus Freude oder aus Wachstumsgründen tust.

Aber tue es! Verwirkliche das, was dein Herz zum Singen bringt.

 

Themenbereiche der Ausbildung sind: 

Das Leben im Hier und Jetzt:

Verantwortung für sich selbst übernehmen

Das tiefe Fühlen für sich selbst

Willst du wirklich ganz hier sein?

Geburts- Initiation

Pubertäts-Initiation Frau/Mann

Hast du dich zu dieser Inkarnation 100% entschlossen?

Erkennen des eigenen Ich`s

Klärung der jetzigen Inkarnation

Klärung mit Vater und Mutter

Klärung des inneren Kindes

Klärung der Kindheit bis in den Mutterleib

Klärung Partnerschaft und Sexualität

Familienkarma, Familienprägungen

Schuld durch Vergebungsarbeit klären

Ängste erkennen, annehmen und auflösen

Wodurch Krankheiten entstehen

Liebe bedingungslos geben können

Liebe annehmen können

Freude am Leben haben

Entfalten deines Potentials

Präsent sein in jedem Augenblick

 

Bewusstsein und Gedanken:

Wie Gedanken uns beeinflussen

Was denke ich überhaupt von mir und der Welt

Was Urteilen und Verurteilen bewirkt

Welche Gedanken sind wahr und welche unwahr

Gedankenmuster auflösen

Den Raum der Möglichkeiten betreten

Glaubensätze erkennen und loslassen

Neue Ausrichtung deines Denkens

 

Den eigenen Seelenweg erkennen:

Was ist deine Berufung? Gibt es einen Seelenplan?

Ist deine Seele dauerhaft und ganz bei dir?

Beginnend mit der Geburt der Seele über die verschiedenen Stationen, Inkarnationen und Zwischenwelten

Seelenverbindungen/Dualseele/Zwillingsseele/Seelenfamilie

Worauf möchte die Seele hinweisen durch körperliche Krankheiten, psychische Beschwerden und Verluste

Wie du Körper, Geist und Seele wieder in Harmonie und Einklang bringst

Wie du eine bessere Verbindung zur Seele bzw. zum Seelenplan bekommst

Entfaltung der Liebe in dir zu allem was ist

Auflösung von Karma und karmischen Verstrickungen

Alle hier aufgeführten Themen und  Bereiche stellen die Rahmenbedingungen dar. Die Entwicklung des Einzelnen und die Gruppendynamik können dazu führen, dass bestimmte Aspekte intensiver behandelt werden und andere dafür mehr in den Hintergrund treten.

 

Der typische Ablauf eines Seminartages:

Beginn :  9.30 Uhr (am letzten Tag der jeweiligen Ausbildungseinheiten um 10.00 Uhr zwecks Abreiseformalitäten im Hotel)

Seminareinheit : 9.30 bis 11.00 Uhr

Pause :  11.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Seminareinheit: 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Mittagspause: 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Seminareinheit: 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Pause : 16.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Seminareinheit:  17.00 Uhr bis ca. 18.30/19.00 Uhr

 

An ausgewählten Tagen findet noch ein Abendprogramm statt.

Nichts ist in Stein gemeißelt. Änderungen, die der Gruppe oder den Einzelnen dienlich sind, werden berücksichtigt.

Die Ausbildung ist vom Grundthema her sehr intensiv (nicht zuletzt durch das Kleingruppen System, max.16 Teilnehmer) und wird ein Meilenstein in deinem Leben sein. Nutze dies. Du wirst die Pausen benötigen, um auch viel Zeit für dich selbst zu haben. Ich empfehle ebenso den Abend in Ruhe zu verbringen. Eine Übernachtung in Hotel oder Pension fernab von den Alltagseinflüssen ist ideal dazu, jedoch nicht Bedingung.

 

THE BLUE EYE – Es darf auch leicht sein!

Die Ausbildungsdaten im Überblick

Leitung:  Michael Rehrmann und Angela Fobian

 

Ausbildung in 4 Blöcken

10.02.2019 bis 16.02.2019    ( Sonntag 13.00  bis Samstag 14.30 Uhr)

14.03.2019 bis 17.03.2019    ( Donnerstag 11.00  bis Sonntag 15.30 Uhr)

11.04.2019 bis 14.04.2019    ( Donnerstag 11.00  bis Sonntag 15.30 Uhr)

01.05.2019 bis 05.05.2019    ( Mittwoch 13.00  bis Sonntag 15.30 Uhr)

 

 

Wo:  54531 Wallscheid, Gartenweg 6 (in der Vulkaneifel zwischen Koblenz und Trier)

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt, da wir auf Jede(n) individuell eingehen.

Der Preis für die Ausbildung beträgt Euro 5200,00 incl. Mwst. Mit der Anmeldung sind 300,- Euro zu zahlen, Restzahlung 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn. (Ratenzahlung ist möglich und individuell vereinbar.)

 

Frühbucherrabatt

Euro 4750,00 bei Anmeldung bis 01.12.2018 und Zahlung des halben Betrages, Restzahlung 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn.

Der Preis beinhaltet keine Unterkünfte und Verpflegung. Es wird eine Tagungspauschale von 12 Euro pro Tag erhoben, diese beinhaltet Kaffee, Tee, Wasser, sowie Obst oder Snacks zu den Pausen.

 

Anmeldung:  telefonisch, schriftlich oder per Email. Sie erhalten ein ausführliches Anmeldeformular mit allen Informationen / Hotelverzeichnis, sowie eine Rechnung per Post.

 

Wir freuen uns riesig auf Dich

Michael & Angela

 

 


>> Zurück zur Übersicht

Seminar buchen:
Die mediale Ausbildung ! THE BLUE EYE - Es darf auch leicht sein!, Datum: 10.02.2019 13:00 Uhr - 05.05.2019 15:30 Uhr


Bitte füllen Sie das Formular aus.
Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.




Besuchen Sie mich auf Facebook

facebook-button

 

 

Back To Top